Permalink

0

Matcha White-Chocolate Brownie im Glas

Heute eine Idee für die sonntägliche Tea-Time:

Matcha White-Chocolate Brownies

Zubereitung dauert ca. 30 Minuten inklusive Backen.

10

Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 Tafeln weiße Schokolade (200 gr.)
  • 100 gr. Butter
  • 2 Eier
  • 60 gr. Zucker
  • 100 gr. Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 5 gr. Matchapulver
  • 40 gr. Walnusskerne

1. Schokolade und die Butter in einem heißen Wasserbad schmelzen, bis keine Stückchen mehr sichtbar sind. Währenddessen schon den Backofen auf 190°C Umluft vorheizen.

2. Die Eier und den Zucker mit dem Mixer verrühren.

3. Die geschmolzene Butter-Schokolade Mischung zu der Eier-Zucker Mischung geben und gut miteinander verrühren.

4. Mehl, Backpulver und den gesiebten Matcha hinzugeben und alles zu einer geschmeidigen Masse verquirlen.

01

5. Alle Nüsse in der Pfanne ohne Öl anrösten.

6. Etwa 1/3 der Nüsse für die Dekoration zur Seite legen, die anderen Nüsse in den Teig einrühren.

7. Den Teig in gefettete Muffinförmchen oder gefettete Glasförmchen (hier eignen sich die Duftkerzengläser eines großen schwedischen Möbelhauses sehr gut) gleichmäßig verteilen.

02

8. Jede Portion mit den restlichen Walnusskernen dekorieren.

03

9. Nun im vorgeheizten Backofen bei 190°C Umluft für etwa 20 Minuten backen.

04

10. Wenn die Brownies eine leichte Braunfärbung bekommen, sind sie fertig gebacken.

05

11. Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und direkt aus der Form herauslöffeln oder aus den Förmchen stürzen und auf einem Teller servieren.

08

Guten Appetit!!!

09

Leave a Reply

Required fields are marked *.