Permalink

0

Matcha-Buttermilch-Eis

Auf dem Blog http://tinamitk.wordpress.com/tag/matcha/ gibt es ein leckeres Rezept für ein Matcha-Buttermilch-Eis.

Quelle: http://tinamitk.wordpress.com/tag/matcha/

Rezept Matcha-Buttermilch-Eis:

Zutaten:

  • 1 Pack Diamant “Eiszauber mit Joghurt”
  • wahlweise 350 g Buttermilch o. Joghurt (siehe Packung)
  • Matcha (jap. Grüntee-Pulver)
  • etwas Honig (nach Geschmack)

Ich habe Diamant “Eiszauber mit Joghurt” das erste Mal ausprobiert. Eigentlich hätte ich gerne die Packung für Milcheis genommen, leider gab es die aber nicht.   ;_;

Meine Wahl fiel dann auf Buttermilch. Da mir eine ganze Packung (ergibt ca. 1,9l Eis) zu viel Matchaeis war, habe ich die Angaben halbiert und die andere Hälfte mit pürierten Erdbeeren gemacht (hierzu gibts keine Fotos).

Die Zubereitung selbst ist wirklich simpel und am besten fand ich, dass man keine Eismaschine benötigt oder die Masse 8 Stunden lang alle 2 Stunden umrühren muss! >_<

Die 175 g Buttermilch (o. Joghurt) werden zusammen mit der Hälfte des Packungspulvers in eine hohe Schüssel gegeben und mit dem Rührstab erst vorsichtig auf niedrigster Stufe und dann auf Höchststufe verrührt. In die schaumige Masse gibt man dann die gewünschte Zutat.

Ich habe ca. 1 1/2 Teelöffel Matchapulver hineingegeben, wobei ich im Nachgang sagen muss, dass 1 TL auch völlig ausreichend gewesen wäre.

Außerdem habe ich noch ein wenig Honig hinzugegeben.

Dann wir die Masse in eine gefrier geeignete Dose umgefüllt und kommt für 5-8 Stunden ins Gefrierfach.

…. Fertig ….

Das Matchaeis war echt lecker und auch die Erdbeer-Buttermilch-Variante kam super an.

Viel Spaß beim Nachmachen!!!

いただきます!   (Guten Appetit)

Leave a Reply

Required fields are marked *.