Permalink

0

Honigmelonen-Matcha-Shake

Bei Bento Lunch haben wir – wie wir finden – eine super, erfrischende Idee mit Matcha und Honigmelone, für die kommenden “heißen” Sommertage entdeckt!

Quelle: http://bento-lunch-blog.blogspot.de/2012/07/rezept-honigmelonen-matcha-shake.html

Rezept: Honigmelonen-Matcha Shake

Vorletzte Woche nahm ich im Obst & Gemüseladen um die Ecke eine ziemlich reife, kleine Honigmelone spontan mit, da sie im Angebot war. Am selben Abend machte ich daraus einen leckeren Shake, der echt super erfrischend bei dem warmen Wetter (das Wetter hielt leider nicht lang) war und ein schöner Drink nach einem langen Arbeitstag.

Für den Honigmelonen-Shake braucht ihr folgende Zutaten (für 2 bis 3 Personen):

1 kleine reife Honigmelone (oder 1 halbe Melone)
Zucker
0,5 – 1 TL Matcha
etwas Milch
Eiswürfel

Zubereitung:
Die Honigmelone entkernen und mit einem Löffel das komplette Fruchtfleisch heraus nehmen. Hinzu kommt etwas Zucker (1 bis 3 EL je nach Geschmack und Süße der Frucht), Matcha und ein halbes Glas Milch.

Das ganze püriert ihr ganz fein mit einem Stabmixer oder einem normalen Standmixer für Smoothies etc. Gegebenenfalls noch etwas mit Zucker abschmecken. FERTIG!

Nun Eiswürfel in Gläser großzügig befüllen und mit dem fertigen Shake aufgießen. Kurz umrühren und sofort genießen!

Am besten ihr serviert das Getränk mit einem Strohhalm oder einem Cocktailstäbchen/Löffel. Da die Honigmelone sich (wie bei vielen anderen Smoothie-Sorten) nach einer Weile absetzt sollte man das Getränk gelegentilich umrühren um die Optik zu bewahren. Geschmacklich ist es aber kein Unterschied und es reicht auch vollkommen, wenn man das Glas gelegentlich beim Trinken hinundher bewegt. 😉

Wer keinen Matcha hat, kann ihn auch komplett weglassen. Er gibt dem Getränk eine zusätzlich herbe, aromatische Note und eine tolle intensiv grüne Farbe. Aber auch ohne Matcha ist das Getränk ein Genuss!

Leave a Reply

Required fields are marked *.